Erfahrungen & Bewertungen zu TAcKTISCH werben GmbH

Digitalprämie Berlin 2022
für Websites und Onlinemarketing

Für die Digitalisierung der Unternehmer wurde die Digitalprämie Berlin ins Leben gerufen. Sie fördert den Ausbau der Digitalisierung. Die IBB übernimmt hierbei 50% des Auftragswertes, dies auch weiterhin im Jahr 2022.

Die Digitalprämie fördert damit auch Webseiten. Voraussetzung ist eine Automatisierung von Abläufen. Wird ein Business Modell in Form eines Online-Shops ins Internet geholt, kann auch das gefördert werden. Hier werden nämlich digitale Kassensysteme auf der Website eingebunden werden. Ebenso ist die Marketingautomation förderfähig. 

Man kann sagen, dass die Förderung also dann für sie in Frage kommt, wenn über die Website automatisiert Umsatz/Leads generiert werden.


Digitale Beratung

  • Beratende Umsetzungs- und Implementierungs- begleitung
  • Workshop zur Digitalisierung des Geschäftsmodells

Digitale Transformation

  • Webseiten (Neuerstellung, Überarbeitung und Relaunch)
  • E-Commerce Lösungen (Online-Shops) und digitale Warenwirtschaftssysteme
  • Marketing (SEO, SEA, Social Media, Analytics) und Vertriebsautomatisierung
  • Customer Relationship Managementsysteme (CRM)
  • Digitale Lohnbuchhaltung

Wie wir Dir zu Deinem Erfolg verhelfen

Beratungsgespräch

Meine Experten und ich beraten Dich vor der Antragstellung kostenlos persönlich.

Antragstellung

Wir kümmern uns kostenfrei um die Antragstellung und Einreichung aller Daten.

Umsetzung

Nach Erhalt des Zulassungsbescheids sorgen wir unverzüglich für Deine digitalen Erfolge.

Wer kann eine Förderung erhalten?

Selbstständige & KMU

Als förderfähig gelten hauptberuflich Soloselbstständige, Freiberufler sowie KMU mit Sitz in Berlin und einer maximalen Unternehmensgröße von 249 Mitarbeitern.

Gründungszeitpunkt

Ein Antrag für die Digitalprämie Berlin kann bei der IBB eingereicht werden, sofern die Unternehmensgründung vor dem 31.12.2021 stattgefunden hat.

Umsatz

Der für die Förderung erforderliche jährliche Mindestumsatz beträgt 27.000 € und darf den vorgeschriebenen Höchstumsatz von 50.000.000 € nicht überschreiten.

Wie hoch ist die Förderung?

Es werden 50% der Investition bezuschusst

Rechenbeispiel: Zahle 4.000 € und erhalte vom Senat einen Zuschuss von weiteren 4.000 €. So hast Du insgesamt 8.000 € für Deine Digitalisierungsmaßnahmen.

  • Übernahme von 50% des Auftragswertes.
  • Bis zu 7.000 EUR Zuschuss. Für Soloselbstständige und KMU mit bis zu 10 Beschäftigten.
  • Bis zu 17.000 EUR Zuschuss. Für KMU ab 10 bis 249 Beschäftigten.

Jetzt kostenlos beraten lassen
und Beratungstermin vereinbaren

TAcKTISCH werben GmbH Webdesign Designentwicklung Social Media Marketing Google Marketing Printwerbung Anonym hat 4,93 von 5 Sternen 11 Bewertungen auf ProvenExpert.com